Wir vom Biohof Radl möchten mit dem Gemüsewerk Menschen den direkten Zugang zu zertifiziertem Biogemüse ermöglichen.

Als Mitglied beziehst du regelmäßig deinen Anteil an regionalem und saisonalem Bio-Gemüse von unseren Feldern oder holst es dir ganz ohne Bindung im Gemüsewerk-Der Laden, wo du dich auch mit qualitativ hochwertigen Bio Produkten von unseren Partnerbetrieben aus der Region eindecken kannst.

Mitgliedschaft

Willst du dein Gemüse wöchentlich abholen? Brauchst du nur kleine Mengen? Du hast die Wahl!
Du kannst dir die Länge deiner Mitgliedschaft aussuchen (Jahres-, Sommer- oder Winterabo) und die Menge an Anteilen und somit an Gemüse (Voll- oder Teilmitgliedschaft) mit der wir dich versorgen.
Details unter „Mitglied werden“.

Übergabe

Wähle zwischen unseren beiden Abholstationen:

Hof- Hirschstettnerstraße 85, 1220 Wien

Gemüsewerk- Der Laden- Seidengasse 39b, 1070 Wien

Wir ernten nur was gerade benötigt wird. Sollte bei der Übergabe doch etwas übrigbleiben, konservieren wir das Gemüse für den Winter. Das Gemüse wird lose und nicht fertig abgepackt übergeben, um unnötigen Müll vermeiden.

Wie wir arbeiten

Wir arbeiten seit über 25 Jahren biologisch. Wir verstehen darunter den konsequenten Verzicht auf zugekaufte Dünger. Wir düngen ausschließlich über Fruchtfolge und bearbeiten den Boden somit schonend und natürlich. Um bei der Übergabe Frische und Qualität zu garantieren, ernten wir das Gemüse einen Tag vorher.

Der Laden

In unserem Laden kannst du unser eigenes erntefrisches Bio-Gemüse im Detail kaufen und dich mit köstlichen Bio-Produkten von unseren Partnerbetrieben aus der Region eindecken. Eier, Fleisch, Milchprodukte, Kräuter, Honig und vieles mehr bekommst du bei uns.

Öffnungszeiten Laden:

Freitag 11.00-18.00 Uhr
Samstag 10.00-14.00 Uhr

Das Gemüsewerk baut auf drei Prinzipien auf:


Austausch und Vernetzung

Das Gemüsewerk ist eine Plattform für den direkten Kontakt zwischen Produzent, also mir und Konsument_innen. Ich gebe dir als Mitglied des Gemüsewerks gerne Einblick in den Gemüseanbau in der Donaustadt.

Regionalität und Saisonalität

Das Gemüse wird in der Donaustadt angebaut. Das hat nicht nur den Vorteil, dass wir uns lange Transportwege ersparen, sondern auch, dass du mit den jeweiligen Köstlichkeiten der Saison versorgt wirst.

Gegen Lebensmittelverschwendung und Müll

Wir verzichten auf unnötigen Plastikmüll, deshalb gibt es unser Gemüse verpackungsfrei. Wir werfen auch keinen Ernteüberschuss weg, sondern verkochen ihn zu leckeren Köstlichkeiten für den Winter.

Interesse?

Werde Mitglied!